Posts tagged with "Hamburg"

Frühstücken in Hamburg – Café Johanna

 

Cafe_Johanna03

Wer in Hamburg richtig gut frühstücken möchte, der sollte auf jeden Fall das Café Johanna am Venusberg 26 besuchen.

Die Einrichtung ist spartanisch. Man sitzt an alten ausgedienten Schultischen und Stühlen. Der Raum wird dominiert durch eine Betonwand, ein riesiges Fenster und schwarz-weiße kleine Bodenfließen. Das Frühstück ist nur schwer zu topen. In der Woche bekommt man superleckere belegte Brötchen und Brote, Früchtequark und Croissants und am Wochenende stehen zudem hervorragende Frühstücksmenüs zur Auswahl. Die Zutaten sind alle frisch und werden mit viel Liebe zubereitet. Im Café Johanna zählen die Details. Der Früchtequark im Weck-Glas, der Filzbezug um Gläser mit heißem Inhalt, die Tischdeko, der Tresen…. „Einfach. Gut.“ beschreibt es wohl am besten.

Also, wer hier noch nicht zum Frühstücken war, der sollte es unbedingt bei nächster Gelegenheit ausprobieren. In der Woche hat das Café von 8.00 – 18.00 Uhr und am Samstag von 10.00 – 18.00 geöffnet.

Hier geht es zur Website: http://www.cafejohanna.de und hier zur Facebook-Seite: https://www.facebook.com/cafejohanna

Cafe_Johanna_02

Frühstücken in Hamburg – La Caffètteria

 

La Caffetteria 1Ich bin immer wieder gerne zum Frühstücken in der La Caffètteria im Hamburger Stadtteil Hoheluft. Das Ambiente ist hell und freundlich, die Einrichtung unaufdringlich schlicht. Das Café erfreut sich am Wochenende sehr großer Beliebtheit und ist immer gut besucht. Wer sichergehen will, dass er einen Platz bekommt sollte daher früh kommen oder reservieren.

Es gibt verschiedene Frühstücksmenüs ganztägig zur Auswahl. Von süß bis herzhaft ist für jeden Geschmack etwas dabei. Wer da nicht fündig wird, der kann sich auch sein individuelles Frühstück selber zusammenstellen. Alle Speisen sind hausgemacht und werden frisch zubereitet. Der Service ist aufmerksam und freundlich.

An sonnigen Tagen kann man hervorragend auf der großen Terrasse frühstücken. Der Abendrothsweg ist eine wenig befahrene Straße, und die Sonne scheint den ganzen Vormittag auf die Terrasse. Das Publikum besteht zum größten Teil aus jungen Menschen und Familien mit Kinder der gehobeneren Mittelschicht, die für diesen Stadtteil typisch sind.

Die Preise sind moderat und in Anbetracht der Qualität und des Ambiente als fair zu bezeichnen.

Adresse: Abendrothsweg 54, 20251 Hamburg

Telefon: 040 4677 ext. 7533

Website: www.la-caffetteria.de

Öffnungszeiten:

Montag 10:00-23:00
Dienstag 10:00-23:00
Mittwoch 10:00-23:00
Donnerstag 10:00-23:00
Freitag 10:00-23:00
Samstag 10:00-19:00
Sonntag 10:00-19:00

La Caffetteria 2

Frühstücken in Hamburg – Campus Suite

Campus Suite - Hamburg

Heute bin ich früh unterwegs und habe gleich einen Termin in der Stadt. Da liegt der Coffeeshop Campus Suite an der Domstraße auf direktem Weg und kommt mir gerade recht.

Das Ambiente ist modern und lädt zum Verweilen ein. Loungemusik sorgt für eine entspannte Atmosphäre trotz des recht hohen Kundenaufkommens.

Die Auswahl an Speisen und Getränken ist sehr vielfältig und befriedigt alle Bedürfnisse von gesund-sportlicher Ernährung bis süß und kohlenhydrathaltiger Snacks.

Der große Renner sind die verschiedenen frisch gepressten Obst- & Gemüse Säfte bei den gehetzten Büroarbeitern, die gerade am Tresen Schlange stehen.

Read More

Frühstücken in Hamburg – Park 26

Update 29.01.2016: Es sieht so aus, also ob es dieses Café nicht mehr gibt.

Das Frühstück soll ja bekanntlich die wichtigste Mahlzeit des Tages sein. Auf jeden Fall ist es für mich mitunter die schönste Zeit des Tages. Vor allem dann, wenn die Qualität stimmt und das Ambiente im Idealfall auch noch gut ist. Beides findet man im Café & Bistro Park 26.

Read More

Kommunikation Null-Punkt-Irgendwas

Diese Woche war ich mal wieder zu einem Lernstandsgespräch in der Grundschule. Dabei ging es unter anderem auch um anstehende Termine, für die man noch auf unsere Rückmeldung warte. Vor einiger Zeit hätte man den Kindern einen Zettel mitgegeben, hieß es. Ob der denn nicht in der Elternmappe gewesen sei? Nein, war er nicht. Auf die Nachfrage der Lehrkraft an das Kind, ob es denn den Zettel nicht in die Mappe gelegt hätte, fühlte sich dieses natürlich sofort angegriffen und protestierte vehement, dass es immer alle Zettel gewissenhaft ablege, sofern es denn welche erhielte. Wie dem auch sei, über den Verbleib des Zettels kann man nur spekulieren.

Read More

Winter in Hamburg

Övelgönne, ursprünglich hochgeladen von Goetz Hannemann

Winter in Hamburg ist eigentlich nichts was man braucht. Für Gewöhnlich schneit es selten und wenn, dann verwandelt sich die weiße Pracht innerhalb weniger Stunden zu grau-braunem Matsch. Dazu kommen Temperaturen wenig überhalb von Null Grad und meist ein schneidender Wind, der das ganze noch ungemütlicher macht. Allerdings muss ich sagen, dass es jetzt das zweite Mal in Folge ist, wo mir Hamburg im Winter mindestens genau so gut gefällt, wie im Sommer. Es schneit in ernstzunehmenden Mengen und der Schnee bleibt liegen, so dass man tagelang Kinder und Erwachsene an den Elbhängen und im Jenischpark rodeln sehen kann. Wenn dann noch die Sonne von einem strahlend blauen Himmel scheint und der Wind sich eine Pause gönnt, ist das Wintererlebnis perfekt – so wie heute.

Tags: ,

Hafencity Hamburg



Hafencity 2

Originally uploaded by nemecon.


Ein Besuch der Hafencity Hamburg ist auf jeden Fall ein Erlebnis für jeden, der sich für Architektur und Design interessiert. Kamera nicht vergessen.

Tags: ,