Wie entferne ich einen Farbstich aus meinen Fotos?

Hilfe, meine Bilder haben alle einen Farbstich

Vor Kurzem waren wir am Meer und hatten das Glück, dass am Strand Reiterinnen unterwegs waren, die immer wieder durch ein seichtes Priel galoppiert sind. Eine tolle Gelegenheit ein paar Fotos zu schießen. Nachdem wir massenweise Fotos im Serienmodus „durchgeballert“ hatten, stellte meine Freundin fest, dass alle ihre Fotos einen Blaustich haben. Sie war mit ihrer neuen Kamera, einer FujiFilm X-T3 unterwegs, die sie erst vor kurzem gekauft hatte. Bis dato hatte sie sich noch nicht sehr intensiv mit der Kamera beschäftigt, und darauf vertraut, dass die Standardeinstellungen schon passen würden. Hatten sie auch – bis jetzt, denn am Abend vorher hatte ich mit der Kamera rumgespielt und dabei wohl den Weißabgleich verstellt. Glück im Unglück war allerdings, dass ich nicht auch das Format von RAW auf JPEG umgestellt hatte, so dass wir anschließend in Lightroom den falschen Weißabgleich ganz einfach korrigieren konnten.

Nach dem Import markiert man in der Bibliothek/ Galerieansicht (Shortcut: G) alle Bilder auf die sich der Weißabgleich beziehen soll, und stellt dann rechts im Menü unter dem Punkt Weißabgleich, den richtigen Wert ein.

Hinweis: Um mehrere Bilder zu markieren klickt man zuerst ein Bild an, und hält dann die Umschalttaste gedrückt und klickt ein anderes an. Alle Bilder dazwischen werden dann mit ausgewählt.

Die einfache Korrektur des Weißabgleichs ist für mich u.a. einer der Gründe, warum ich fast immer im RAW Format fotografiere. Aber dazu in einem anderen Post vielleicht mal mehr.

Adobe Lightroom / Screenshot
Adobe Lightroom / Screenshot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.