Frühstücken in Hamburg – Park 26

Update 29.01.2016: Es sieht so aus, also ob es dieses Café nicht mehr gibt.

Das Frühstück soll ja bekanntlich die wichtigste Mahlzeit des Tages sein. Auf jeden Fall ist es für mich mitunter die schönste Zeit des Tages. Vor allem dann, wenn die Qualität stimmt und das Ambiente im Idealfall auch noch gut ist. Beides findet man im Café & Bistro Park 26.

Das Park 26 befindet sich im beschaulichen Hamburger Stadtteil Nienstedten in einem historischen Gebäude und überzeugt auf jeden Fall schon mal durch sein Ambiente. Die Einrichtung ist im Landhaus-Stil gehalten und es werden viele schöne Accessoires direkt zum Kauf angeboten. Frühstücken kann man Dienstags bis Sonntags ab 10 Uhr.

Das Bild entstand an einem Sonntagmorgen als die freundliche Bedienung offensichtlich nach einer viel zu kurzen Nacht gerade das Café öffnete.

Insgesamt stehen 4 verschiedene Frühstück zur Auswahl. Das süße Pariser Frühstück, das (leider) mit einem Croissant português geliefert wurde. Ein italienisches Frühstück, das uneingeschränkt empfehlenswert ist, ein herzhaftes sowie das Deluxe Frühstück für 2 Personen. Das Pariser Frühstück war mit 7,50 Euro meines Erachtens nach etwas zu teuer. Das italienische kostete 8,90 Euro, hatte aber auch etwas mehr zu bieten.

Bei schönem Wetter (ja, auch das gibt es in Hamburg!) kann man im Garten sitzen und an der frischen Luft frühstücken oder einen Flammkuchen und andere Leckereien genießen.

Adresse:
Bistro Park 26
Rupertistraße 26
22609 Hamburg
Telefon: 040-88 17 09 10

Schreibe einen Kommentar.