Favoriten auf Google+ sammeln

Von Haus aus hat Google+ noch keine Funktion, um Posts zu markieren, wie dies z. Bsp. bei Twitter mit den Favs möglich ist. Mit Hilfe eines simplen Hacks lässt sich das aber ruck zuck bewerkstelligen.

Erstelle einfach einen neuen Circle und nenne ihn z. Bsp. „Favoriten“. Dann erstellt man einen neuen Kontakt unter Verwendung einer eigenen, alternativen E-Mailadresse und zieht diesen in den Circle. Nun braucht man nur noch die Inhalte zu teilen, die einen interessieren und sie werden alle im entsprechenden Stream angezeigt.

Dieser Hack stammt von Arun Shroff und ist hier im Original nachzulesen.

Google+ StreamsGoogle+ Circles
Tags:

Schreibe einen Kommentar.