Pandora – the music genom project

Pandora geht aus dem Music Genom Project hervor. Eine Gruppe Musiker und musikbegeisterter Technikfreaks setzten sich das Ziel, die umfassenste Musikanalyse, die es je gab, zu erstellen. So begann man Musik in ihre Bestandteile zu zerlegen. Viele hunderte von Fragmenten wurden definiert, mit deren Hilfe sich die Magie der Identität eines Songs beschreiben lies. Jetzt ist es möglich, dass man einen Titel oder eine Band dem System vorgibt, und es dann daraus weitere Titel und Interpreten vorschlägt, die dem vorgegebenen Muster entsprechen. Seit über 6 Jahren wird dieses Projekt täglich weiter entwickelt und weist damit einen enormen Datenbestand auf, der von Klassik bis Underground reicht. So ist es möglich auf immer neue Songs zu stoßen, die einem gefallen, da sie einem vorgegebenen Muster entsprechen. Einfach heldenmäßig!

Links:

Schreibe einen Kommentar.