Schutz vor Spyware, Malware, Würmern & Trojanern

Das man durch E-Mails einer potentiellen Gefährdung ausgesetzt ist, weiß inzwischen (fast) jeder PC-Besitzer. Mails von unbekannten Absendern sollte man grundsätzlich mit Vorsicht behandeln und unbekannte Dateianhänge am Besten gar nicht öffnen. Doch so sehr man sich auch bemüht, ein Restrisiko bleibt immer. Selbst das Surfen im Internet führt nicht selten dazu, dass sich ein ungebetener Gast auf dem PC einnistet. Welcher Schaden kann entstehen, und wie kann ich mich schützen?An erster Stelle steht die Verwendung einer Firewall, die es Eindringlingen im besten Fall unmöglich macht, dass Sie ausspioniert werden, während Sie ahnungslos im Internet surfen. Firewalls verschiedener Hersteller finden Sie als kommerzielle Lösungen z.B. per Google-Suche. Für Privatanwender gibt es sogar eine kostenlose Version vom Hersteller Zonelabs

Nicht weniger wichtig ist ein zuverlässiger Virenscanner, der im Hintergrund läuft und eingehende E-Mails & Dateien auf Viren überprüft. Achten Sie darauf, dass Sie den Virenscanner regelmäßig aktualisieren (i.d.R. alle 2-3 Tage!). Nur so kann gewährleistet werden, dass Sie auch bei aktuellen Virenbedrohungen hinreichenden Schutz genießen. Neben kommerziellen Produkten gibt es auch hier wieder für Privatanwender kostenlose Versionen, z.B. von der Firma Antivir.

Diese Maßnahmen sollten Sie unabhängig vom Betriebssystem treffen. Zusätzlich sei darauf hingewiesen, dass Sie auch von Zeit zu Zeit das Betriebssystem Ihres Rechners aktualisieren sollten. Wenn Sie diese Maßnahmen berücksichtigen und zusätzlich darauf achten, keine E-Mails von Personen zu öffnen, die Sie nicht kennen. Dann befinden Sie sich schon auf dem richtigen Weg zu einem „sauberen“ Rechner. Sollte es dennoch einem Virus, einem Trojaner oder einem Wurm gelingen sich auf Ihrem System einzunisten, dann gibt es inzwischen gute Methoden, diesen wieder loszuwerden. Informationen dazu findet man in den einschlägigen Foren.

Links:

Wer keine Lust auf diesen ganzen Stress hat, dem empfehle ich einen Mac.

Schreibe einen Kommentar.